Georg Popp (Hrsg.)

Georg Popp (Hrsg.)

Georg Popp wurde 1928 in Würzburg geboren. Aufgrund des Zweiten Weltkriegs musste er die schulische Ausbildung abbrechen und wurde mit 15 Jahren als Luftwaffenhelfer eingezogen. Nach Kriegsende baute der erst Siebzehnjährige gemeinsam mit der Mutter den zerstörten elterlichen Kraftfahrzeugbetrieb wieder auf und holte das Abitur nach. Dann begann er 1947 an der Universität Würzburg mit dem Studium der Volkswirtschaft. Ab 1948 gab er zwei Jugendzeitschriften heraus und 1949 folgte die Gründung des Arena Verlags. Popp war damit der jüngste selbstständige Verleger in der neuen Bundesrepublik Deutschland. Er leitete diesen Verlag dreißig Jahre lang, bis zum Verkauf im Jahr 1975 an die Westermann-Gruppe. Schon früh packte den Verleger die Versuchung, selbst zur Feder zu greifen, und so brachte er 1955 den Band „Die Großen der Welt“ heraus. Es folgten weitere Veröffentlichungen als Herausgeber und Autor. Georg Popp starb 2004 im Alter von 76 Jahren.

Veröffentlichungen als Autor/in

Die Großen der Welt
Hörprobe

Die Großen der Welt

Autor:
Georg Popp (Hrsg.)
Sprecher:
Alter:
ab 12 Jahren

Dieses Hörbuch beschäftigt sich mit den Persönlichkeiten, die den Lauf der Geschichte nachhaltig verändert haben - im positiven wie im negativen Sinn. Für den Zuhörer wird dieses lebendige Geschichtswerk zu... mehr >>

24,95 € warenkrob inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten